HERE GOES INVISIBLE HEADER

Arduino Wetterstation

  • Fortbildungen Coding & Making

    Für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren bieten wir vier medienpädagogische Fortbildungen im Bereich Coding & Making an. Die Teilnahme ist kostenlos!

    1 von 1

Arduino Wetterstation

Leider ist der Workshop bereits ausgebucht. Sie können sich über das Formular für die Warteliste registrieren und bekommen Bescheid, sobald ein Platz frei wird.

Sie möchten mit dem Arduino eine Wetterstation bauen? Wie das geht, zeigen wir im zweiteiligen Workshop "Arduino Wetterstation". Im ersten Teil des Workshops lernen Sie den Mikrocontroller Arduino und seine Bestandteile kennen. Im zweiten Teil werden vielfältige Sensoren angebaut und eine digitale Wetterstation gebaut und programmiert.

Referent: Fabio Lardino vom VDI Württembergischer Ingenieurverein e.V.

Für die Teilnahme am Workshop sind keine Vorkenntnisse nötig. Die benötigten Materialien werden Ihnen vorab per Post zugesendet.

Es wäre schön, wenn Sie außerdem an Ihrem PC/Laptop eine funktionierende Kamera sowie ein Mikrofon haben, damit Sie sich aktiv am Workshop beteiligen können.

Hinweise zum Datenschutz bei Onlineveranstaltungen finden Sie hier.

Anmerkung: Pro Institution ist es nur möglich eine Person für die Fortbildung anzumelden, damit möglichst viele davon profitieren können.

 

Termin

zweiteilig:
Montag, den 30.11.20
und Donnerstag, den 03.12.20
jeweils 16:00 - 18:00 Uhr

 

Zielgruppe Fortbildung

Fachkräfte aus Pädagogik, Jugendarbeit, Bibliothekswesen, Schulsozialarbeit, Lehrkräfte

 

Plattform

Zoom

 

Materialien & Voraussetzungen

Die Materialien werden vorab an die Teilnehmenden versendet

 

Referent:

Fabio Lardino

VDI Württembergischer Ingenieurverein e.V.



Angaben zum Projekt

Zielgruppe:

Jugendliche ab ca. 12 Jahren
 

Lernziele:

Kennenlernen des Arduinos
Grundlagen und Grundbegriffe der Programmierung
Arbeit mit Sensoren

 

Dauer Umsetzung:

Mind. 2 x 2,5 Stunden

 

Gruppengröße:

max. 8 Teilnehmende pro Lehrkraft/Mentor*in