HERE GOES INVISIBLE HEADER

Games Design mit Scratch

  • Fortbildungen Coding & Making

    Für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren bieten wir vier medienpädagogische Fortbildungen im Bereich Coding & Making an. Die Teilnahme ist kostenlos!

    1 von 1

Games programmieren mit Scratch

+++ Leider ist die Anmeldung zu diesem Workshop nicht mehr möglich. +++

Sie möchten ein Game designen und programmieren? Wie das geht, zeigen wir im Workshop "Games programmieren mit Scratch". Sie lernen die Game-Software Scratch kennen, mit der Sie ein Plattformgame entwickeln und programmieren können. Unsere Referentin nimmt Sie mit auf eine spannende Reise rund um Animation, Character Bewegung, benutzerdefinierte Variablen, Blöcke und vieles mehr.

Neugierig geworden? Dann jetzt einen Platz im Workshop sichern!

Referentin: Anika Moser von Kastanie Eins

Für die Teilnahme am Workshop sind keine Vorkenntnisse nötig.

Es wäre schön, wenn Sie außerdem an Ihrem PC/Laptop eine funktionierende Kamera sowie ein Mikrofon haben, damit Sie sich aktiv am Workshop beteiligen können.

 

Hinweise zum Datenschutz bei Onlineveranstaltungen finden Sie hier.

Anmerkung: Pro Institution ist es nur möglich eine Person für die Fortbildung anzumelden, damit möglichst viele davon profitieren können.

+++ Leider ist die Anmeldung zu diesem Workshop nicht mehr möglich. +++

 

 

Termin

Dienstag, den 30.3.21
15:00 - 17:00 Uhr

 

Zielgruppe Fortbildung

Fachkräfte aus Pädagogik, Jugendarbeit, Bibliothekswesen, Schulsozialarbeit, Lehrkräfte

 

Plattform

Zoom

 

Materialien & Voraussetzungen

Chrome-Browser (alternativ Firefox)

zweiter Bildschirm von Vorteil

keine Vorkenntnisse nötig

 

Referentin:

Anika Moser

von Kastanie Eins



Angaben zum Projekt

Zielgruppe:

Kinder ab ca. 12 Jahren

 

Lernziele:

Gamedesign mit Scratch
Programmieren von Funktionen

 

Dauer Umsetzung:

Mind. 2 Stunden

 

Gruppengröße:

max. 10 Teilnehmende pro Lehrkraft/Mentor*in