HERE GOES INVISIBLE HEADER

Mentor*in werden

Anmeldung als Mentor*in für Hack To The Future trifft Coding da Vinci

Für "Hack To The Future trifft Coding da Vinci" sucht das Kindermedienland Baden-Württemberg ehrenamtliche Mentor*innen, die gemeinsam mit Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren eine Vernetzung zwischen Kultur- und Technikwelt herstellen. Während rund 100 Erwachsene im Rahmen von Coding da Vinci hacken, bietet das Kindermedienland Baden-Württemberg unter dem Motto Hack To The Future Jugendlichen ein eigenes, spannendes Programm zum Mitmachen. 

"Hack To The Future trifft Coding da Vinci" findet in einem Zeitraum von insgesamt sechs Wochen statt. Aber: Keine Angst - du musst dich nicht für den gesamten Zeitraum verpflichten. Deine Erfahrung und Mithilfe benötigen wir neben dem Kick-off am 7./8. Mai in Karlsruhe in der anschließenden Arbeitsphase ausschließlich online und nur in Absprache mit deinem Team. Eventuell wird zur Halbzeit ein Milestone-Treffen stattfinden. Vor dem Hackathon treffen wir uns zudem einmal als Team, um uns kennen zu lernen und Fragen sowie den Ablauf zu besprechen.

Als Mentor*in bist du eine wichtige fachliche Ansprechperson für die Teilnehmenden und begleitest die Jugendlichen bei der Umsetzung ihrer Projekte. Um einen Überblick über die Zusammensetzung und die Kenntnisse der Mentorinnen und Mentoren zu bekommen, möchten wir gern von dir wissen, in welchen Bereichen du Kenntnisse/Erfahrungen hast.

Der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg ist Diversität, Inklusion und Parität sehr wichtig. Wir freuen deshalb auch besonders, wenn sich Frauen und Non-Binäre als Mentor*innen engagieren!

 

Die Anmeldung ist geschlossen

Kontakt

Geschäftsstelle
Kindermedienland
Baden-Württemberg
Breitscheidstr. 4
70174 Stuttgart

 

Anita Ehrlich
0711 / 90715 - 348

 

Johanna Flemming
0711 / 90715 - 311
flemming@mfg.de