HERE GOES INVISIBLE HEADER

Startseite

Hack To The Future

Hack To The Future

Coding für Jugendliche in Baden-Württemberg

Bei unserem Hackathon für Jugendliche verbringen wir gemeinsam drei Tage und arbeiten an Apps, Games, Websites, Maps... Zusammen mit anderen technikbegeisterten Jugendlichen kannst du dein eigenes digitales Projekt entwickeln und umsetzen. Dabei sind erfahrene Mentorinnen und Mentoren immer an deiner Seite, die dich mit Rat und Tat beim Programmieren und Tüfteln unterstützen.

3 Tage Programmieren und Spaß haben!

Zuerst überlegt ihr euch beim gemeinsamen Brainstorming, was ihr in kleinen Teams zusammen entwickeln möchtet. Mit der Unterstützung der Mentorinnen und Mentoren werden dann aus offenen Daten eigene Apps, Games, Websites oder Maps programmiert. Ob zur Gestaltung der Zukunft, zur Erleichterung des Alltags oder einfach nur zum Spaß – ihr könnt euch mit Themen beschäftigen, die euch interessieren und bewegen. Zum Abschluss präsentiert ihr eure Ergebnisse und Prototypen vor einem Publikum aus Freunden, Familie und Interessierten.

Wenn ihr regelmäßig Neuigkeiten zu Hack To The Future per E-Mail erhalten wollt, tragt euch hier in unseren Infoverteiler ein.

Programmier-Workshops für Mädchen

Leider können wir aufgrund der aktuellen Lage derzeit keine Hackathons durchführen.

Im Rahmen der Code Week Baden-Württemberg bieten wir in Kooperation mit dem Verein Ready to Code aber Einsteiger-Workshops für Mädchen zu den Themen "Baue deine eigene App" und "Kunst mit Code" an.

Hier findet ihr weitere Informationen zu den Workshops.

Kontakt

Geschäftsstelle der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg
Breitscheidstraße 4
70174 Stuttgart

 

Ulrike Karg
0711 / 90715 - 311
karg@mfg.de

 

Julia Schobert
0711 / 90715 - 348
schobert@mfg.de

In Kooperation mit





Jugend-Hackathons

Hack To The Future wurde entwickelt auf Basis des

"Handbuch Jugend-Hackathons"

CC-BY 4.0 Paula Glaser, Maria Reimer, Daniel Seitz für OKF DE und mediale pfade.org.